Photo made by "Oldie Factory"

...unser Bassmann

Ingo Artmann

(Ingo unser Presidentenbossvorsitzleiterchef, unser Häuptling, the King of the Ding, der BigBoss oder einfach nur unser Bandleader)

Ingos Karriere begann mit einer klassischen Klavierausbildung doch er fühlte sich in tiefen sinnlichen tonlagen scheinbar wohler, darum schwenkte er um auf Cello und Bassgitarre. Er fungierte in zahlreichen Bands unter anderem als fester Bestandteil bei Oldie Factory und Passat. Aus seiner Jahrelangen erfahrung herraus beschloss er Old Firm noch einmal mit einigen Jugendlichen erneuerungen wieder aufleben zu lassen.

 

 

Photo made by "Axel Clemens"

...die Leadgitarre kniedelt

Toni Funk

(wer könnte mehr für den puren Rock'n'Roll stehen als unsere ewige frohnatur Toni)

... genau niemand, denn ohne nennenswerte Instrumentalausbildung ist Toni in der Lage Soli von Hendrix und Co. zu spielen, und dies, ohne mit der Wimper zu zucken. Toni machte seine schulische ausbildung immer mit dem Hintergedanken "Ich will Musik machen" und kaum ist er aus der Schule raus startete er voll durch. Durch sein Repertoire welches er sich seit 1999 erarbeitet hatte beschloss er Berufsmusiker zu werden er Spielte in einigen Bands aber auch in einigen Studios doch wie es bei richtigen Musikern ist musste auch Toni durch Hoch- und Tiefphasen doch dann stieß er auf Joon Wolfsberg mit denen er die Alben "Revolujoon" und "The Deluxe Underdog" aufnahm er merkte das bei ihnen die Chemie stimmte und blieb, doch er hörte von der schwindenden Besetzung bei Old Firm und beschloss bei Ingo die Leadgitarre zu übernehmen und ihm dabei zu helfen Old Firm wieder aufzubauen. Er spielt noch immer Hauptberuflich bei Joon Wolfsberg und trotz das er mit Joon demnächst auf Tour geht bleibt er uns erhalten.

 

 

Photo made by "Maximilian Füldner"

...an der Rhythmusgitarre

Nico Walter

(das eifrige Nesthäkchen das sich 50 Songs in 2 Wochen drauf schafft)

Schon früh interessierte sich Nico für Musik und Instrumente. Er begann im Alter von 7 Jahren mit einer Instrumentalausbildung an einer Melodika. Dies wurde ihm schnell zu einfach, darum griff er nach kurzer Überlegung zum Akkordeon. Leider ist da Akkordeon nicht sehr weit in der Rockmusik verbritet, deshalb musste eine neue Herrausforderung ran: er trug Zeitung aus um sich seine erste Gitarre zu kaufen - und siehe da er hatte Spaß am neuen Instrument, denn nun konnte er sich am Rock austoben. Einige Jahre machte er alleine Musik, bis er in eine Schülercoverband kam, welche sich Drunken Coons nannte. Diese lösten sich jedoch bald wieder auf. Er war in einigen anderen Coverbands und Locations unterwegs, doch bei ihnen stimmte die Chemie nicht, darum gründete er die Band True Lies. Die Band hielt sich fast 2 Jahre bei wechselnden Mitgliedern. So hatte er sich das nicht vorgestellt. Durch wechselnde Mitglieder musste sich Nico noch Bassgitarre und Schlagzeug aneignen. Im März 2014 traf er auf unseren Sänger Jörg welcher ihm von einem Projekt in Hörselgau erzählte und ihn zum Einstieg in Old Firm bewegte. Er übernahm den Part der Rhythmusgitarre und wird seinen Platz bei Old Firm so schnell nicht wieder verlassen.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!